WLP-Entwicklung-Info: diverse

ab sofort können im WLP zusätzliche Customizing-Einstellungen vorgenommen werden:

"BSORT"  bewirkt eine Sortierung der Verkaufspositionen in den Verkaufsbeleg-Ausdrucken (Rechnungen, Lieferscheine, Kommissionsscheine, …etc.). Es kann jeder WLP-Weltladen für sich unter folgenden Sortiermöglichkeiten wählen und seine gewünschte Einstellung treffen:

0 = Sortierung nach Positionsnumern ( = Reihenfolge der Eingabe)
1 = Sortierung nach der Artikelnummer
2 = alphapetische Sortierung nach der Artikelbezeichnung 1

In der Bildschirmanzeige bei den Kommissionsscheinen kann ebenfalls auf die gewünschte Sortierreihenfolge umgeschaltet werden. Nähere Informationen bei Interesse auf Anfrage…

"EANKS" bewirkt den zusätzlichen Ausdruck des Strichcodes für den jeweiligen Artikel auf den Kommissionsscheinen. Damit können bei späteren Kommissions-Abrechnungen die zurückgebrachten Artikel direkt vom Kommissionsschein herunter wieder ins WLP zurückgescannt werden. Auch diese Funktionalität kann jeder WLP-Weltladen für sich in Anspruch nehmen, sofern er möchte. Nähere Informationen bei Interesse auch hier wieder auf Anfrage…


"Artikel-Sperre für Einkauf, Verkauf, Warenwirtschaft":

ab sofort ist es möglich, ausgewählte Artikel (Waren) für die weitere Verwendung im WLP (z.B. Einkauf, Verkauf, ….etc.) zu sperren. Dadurch kann unter anderem auch die Zusatzauswahl im Verkauf unterdrückt werden, wenn 2 Lieferanten gleiche Artikel mit gleichen EAN-Codes anbieten, was immer häufiger vorkommt. Nähere Informationen bei Interesse auch hier wieder auf Anfrage…


"Warenbewegungsliste beim Monatsschluss":

Beim Monatsschluß kann man sich im WLP automatisch diverse Auswertungen erstellen lassen, unter anderem auch eine Auswertung über die vorgenommen Materialverbuchungen in der Materialwirtschaft, wie zum Beispiel "interne Abgänge für Verkostungen", …etc. Diese Auswertung erfolgte bis dato immer in Belegform und war somit mit einem umfangreichen Ausdruck mit unnötigem Papierverbrauch verbunden. Diesem wurde jetzt Rechnung getragen und der Ausdruck auf eine komprimierte und übersichtliche Listenform umgestellt.


"Kommissionssumme in der Bildschirm-Anzeige":

Auf Anregung einiger WLP-Weltläden, wird ab sofort im Kommissions-Abrechnungs-Dialog der Wert der jeweiligen Kommissions-Summe dynamisch dargestellt. Dynamisch in der Art, als dass die Summenanzeige sofort aktualisiert wird, sobald eine Eingabe zu einer Rücklieferung gemacht wird. Dies ist ein schönes "nice to have" bei der Kommissions-Abrechnung im WLP.


"Bereinigung der Lieferscheindatei bei nachträglicher Änderung":

Die Lieferscheinbelege werden beim Belegabschluss in der Verkaufserfassung in einer Lieferschein-Vormerkdatei und im Rechnungsausgangsbuch entsprechend vorgemerkt. Aufgrund der geschaffenen Möglichkeit von nachträglichen Änderungen eines Verkaufsbeleges innerhalb eines Verkaufstages wurde es notwendig, die Lieferschein-Vormerkdatei und das Rechnungsausgangsbuch entsprechend zu bereinigen, sofern der Lieferscheinbeleg nachträglich z.B. nochmals auf Barverkauf umgeändert wurde.


"Anzeige der Bar-Ausgaben in der Tagesschluss-Summenanzeige":

Auf explizite Anregung wurde nun die Anzeige der Tagesschluss-Summen um die Anzeige der Bar-Ausgaben erweitert, damit die "Einzahlungssumme" plausibler dargestellt wird. Diese zusätzliche Spalte findet selbverständlich auch beim bestehenden Export in die entsprechende ASCII-Datei seine Berücksichtigung.

Tja, die WLP-Gemeinde hat es gut.
Unser WLP wächst und wächst und die WLP-Weltläden werden es zu schätzen wissen.

Andreas Wenger

Comments are closed.