WL Wiener Neustadt stellt erfolgreich auf das WLP um

Kaum angekündigt, schon ist es vollbracht!

Ende März, noch rechtzeitig vor dem Ostergeschäft, hat der „Weltladen Wiener Neustadt “ seine komplette Ladenverkaufsabwicklung auf das „Saalfeldener Weltladenprogramm ( WLP)“ umgestellt. Dieser Schritt wurde als Weiterentwicklung in Richtung Professionalität gesetzt, nachdem der Laden bis jetzt mit einer Registrierkasse gearbeitet hat.

Die Schulungen mit dem engagiertem Team begannen Anfang März und konnten dank der ausgezeichneten Motivation aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer entspannten Atmosphäre durchgeführt werden. In einer interessierten Zusammenarbeit wurden in diesen wenigen Wochen viele Fragen zum Programm und den Abläufen im Laden kreativ gelöst.

Als mit der Einführung des WLP Betrauter möchte ich mich für die gute Aufnahme und die tolle Mitarbeit nochmals bedanken. Auch an dieser Stelle meine herzliche Gratulation zur erfolgten Umstellung und ein herzliches Willkommen in der  "WLP-Gemeinde". Wir WLP-Betreuer werden alles tun, um Euch bestmöglich zu unterstützen.

Hans Bichler.

Tja, … die "WLP-Gemeinde" wächst und wächst auch wieder in Österreich!


Newsletter vom 01.02.2007

Ich freue mich, darüber informieren zu können, dass der Weltladen in Wiener Neustadt sich nun ebenfalls dazu entschlossen hat, künftig seine Geschäftsprozesse über das "Saalfeldener Weltladenprogramm (WLP)" abzuwickeln.

Geplant ist, im März dieses Jahres in die Schulungen einzusteigen, um zum Monatswechsel März/April mit dem WLP im Laden zu starten. Hans Bichler wird den WL Wiener Neustadt entsprechend betreuen und begleiten.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Willkommen an das Wiener Neustädter Weltladen-Team in der "WLP-Gemeinde".

Andreas

Comments are closed.