WL Memmingen stellt auf das WLP um

Der WL Memmingen / Allgäu professionalisiert sich weiter

Der Weltladen in Memmingen, vom "kleinen Laden am Bach zum einladenden und großzügigen Weltladen, in dem man gerne einkauft und verweilt" – die Gelegenheit zur Erweiterung und zum professionellen Weltladen in einer guten Lage wurde erkannt und mit viel Engagement umgesetzt.

Mit dem neuen Laden sollte natürlich auch gleich ein Kassensystem eingeführt werden. Was lag näher, als auf das WLP umzusteigen. Gesagt getan, alle (ca. 30 MitarbeiterInnen) waren mit Begeisterung dabei, absolvierten die notwendigen Schulungen mit Bravour und gingen mit dem WLP ohne nenneswerte Schwierigkeiten in den Echtbetrieb.

In Memmingen kann man wieder einmal eindrucksvoll sehen, wie man einen Weltladen mit Kompetenz, viel Engagement und mit echtem "Herzblut" zukunftsfähig macht. Es ist ein riesen Spaß in diesen schönen Weltladen einzukaufen – oder sich einfach umzusehen, was der faire Handel zu bieten hat.

Wir gratulieren dem Meminger WL-Team zu diesem gelungenen Entwicklungsschritt.

Uli Oberheide (WLP-Betreuer)

An dieser Stelle ein herzliches Willkommen an das Memminger WL-Team in der WLP-Gemeinde. Wir werden Euch bestmöglich unterstützen. 

Tja, … die "WLP-Gemeinde " wächst und wächst… Siehe dazu auch nachfolgende, aktuelle WLP-Landkarte ("WLP-Landkarte" anklicken…) 


In eigener Sache:

Jubiläum: das WLP feiert mit 01.09.2009 seinen 10jährigen Geburtstag

Mit nebenstehender Karikatur hat Ben Metz, ein interner WL-Mitarbeiter, die Stimmung bei der erstmaligen Einführung des WLPs 1999 in unserem Weltladen Saalfelden (Österreich) treffend festgehalten. In den Gesichtern der MitarbeiterInnen spiegeln sich Freude, blankes Entsetzen, Haare raufen, Beifall und ein immenser Teamgeist, der es möglich machte, die Anfangsschwierigkeiten gemeinsam zu meistern.

Wie kam es dazu?

Aufgrund diverser Probleme mit unserer Registrierkasse, aufgrund des "drohenden" Euro, aber vor allem aufgrund der weiteren Fortführung unserer Professionalisierungs-Bestrebungen haben wir uns nach langem, gemeinsamen Ringen Ende 1998 dazu entschlossen, in unserem Weltladen EDV einzuführen.

Viele Bedenken wurden formuliert, diskutiert, entkräftet, neu ins Treffen geführt…. es war eine sehr intensive thematische Auseinandersetzung, wo sich jeder einbrachte.

Heute betrachtet, war diese Auseinandersetzung der eigentliche Schlüssel zum Erfolg, da letztlich bei allen MitarbeiterInnen die Akzeptanz für dieses Projekt gebildet wurde, wenn auch noch einige Bedenken bei manchen MitarbeiterInnen trotzdem übrig blieben.

Im Laufe des Jahres 1999 entwickelten wir dann die erste Version unseres WLPs, begannen mit 01.08.1999 die Einführungs-Schulungen der Mitarbeiterinnen und starteten den Echtlauf in unserem Weltladen mit 01.09.1999.

Erst in den Jahren danach begannen sich allmählich auch andere Weltläden für das WLP zu interessieren.

Inzwischen sind 10 Jahre vergangen, wurden viele Verbesserungen und Erweiterungen ins WLP eingebaut und das WLP entwickelte sich mit Hilfe der WL-Dachverbände in Österreich und Deutschland, wofür wir uns sehr bedanken, zu einer eindrucksvollen Erfolgsgeschichte.

An dieser Stelle auch einen ganz besonderen Dank an die vielen namentlich nicht genannten Einzelpersonen in der Fairhandelsszene, welche fest an das "Projekt" WLP glaubten, es intensiv unterstützten und das bis heute tun. Ihr habt uns immer wieder über so manche Tiefen und Hürden hinweg gehoben, wofür wir Euch ganz herzlich danken.

Das WLP ist mit Stand heute in folgenden 65 Weltläden und RFZ im Einsatz:

Österreich:
WL Bad Aussee (Schüler- und Ausbildungs-Weltladen)
WL Bad Schallerbach
WL Baden
WL Bischofshofen
WL Graz Citypark
WL Hall in Tirol
WL Krems
WL Linz
WL Mistelbach
WL Saalfelden
WL Scheibbs
WL St. Johann / Tirol
WL Steyr
WL Wien Stammersdorf
WL Wiener Neustadt
weitere Einführung(en) in Vorbereitung

Deutschland:
WL Aachen
WL Aschaffenburg
WL Bad Kreuznach
WL Backnang
WL Bamberg
WL Berlin A Janela
WL Berlin Süd
WL Berlin Zeichen der Zeit
WL Bremen
WL Dettingen-Konstanz
WL Düsseldorf el martin
WL Ettlingen
WL Frankfurt Bornheim
WL Gelnhausen
WL Hamburg Bergedorf
WL Hamburg Niendorf
WL Hamburg Sasel
WL Hammelburg
WL Hanau
WL Husum
WL Kempten
WL Königsbrunn
WL Kyritz
WL Landau / Pfalz
WL Lübeck
WL Mainz
WL Marburg
WL Marktredwitz
WL Memmingen
WL Mosbach Schüler- und Ausbildungs-Weltladen LES
WL Mosbach Stadtweltladen
WL Münster
WL Murg
WL Neu-Isenburg
WL Norderstedt
WL Nürnberg Fenster zur Welt
WL Regensburg una terra
WL St. Ingbert
WL Schwabmünchen
WL Ulm
WL Vilsbiburg
WL Weiden
WL Wermelskirchen
WL Wuppertal Gepa-Weltladen
weitere Einführung(en) in Vorbereitung

FHZ Eiglstetten
GBR Gelnhausen
RFZ Aachen Gepa-RFZ
RFZ Cadolzburg CaWeLa
RFZ Saarbrücken
weitere Einführung(en) in Vorbereitung

Luxemburg:
WL Ettelbrück

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die internen WLP-MitarbeiterInnen und -Betreuer für Eure hervorragende Arbeit. Nur durch Euer Engagement ist es möglich, dass wir das WLP so flächendeckend anbieten und betreuen können.

Wie geht es weiter?

  • Für den Herbst zeichnen sich einige interessante Neuigkeiten für die WLP-Weltläden ab, welche wir aber an dieser Stelle noch nicht verraten wollen – lasst Euch überraschen…
  • Misereor Deutschland unterstützt die WLP-Weiterentwicklung vorerst mal für die nächsten 2 Jahre
  • derzeit arbeiten wir an einer völlig neuen WLP-Version auf neuester Technologie basierend, welche wir nächstes Jahr (2010) erstmalig in RFZ und Weltläden einsetzen wollen

Wir bleiben "dran" und wollen auch für die nächsten 10 Jahre ein verlässlicher Partner für die Weltläden in Sachen EDV sein.

 

Comments are closed.