Wirtschaftskrise? – Nein danke!

"25 Jahre Weltladen Marktredwitz, und dann das…"

…haben einige der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Weltladens Marktredwitz geäußert, als sie zum ersten Mal vor dem Schulungssystem des WLP gesessen haben.

Nach über 25 Jahren Tageslisten mit der Hand schreiben, erfolgt zum 02.02.2009 die Einführung des WLP im Weltladen Marktredwitz. Herzlichen Glückwunsch!

Zum Echtstart sind die bisherigen Öffnungszeiten für zwei Tage erweitert worden, um allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Gelegenheit zu geben, unter fachkundiger Anleitung die ersten Kunden erfolgreich mit der Computerkasse bedienen zu können. Dank bester Voraussetzungen während der Schulungen (ein herzliches "Dankeschön" an die Hauptschule in Arzberg) konnte das hochmotivierte Ladenteam die anfänglichen Ängste überwinden, und selbst einige der Gründungsmitglieder des Weltladens sitzen heute am Verkaufsplatz mit  einem nagelneuen Kassen-PC.

Die Schulungstermine wurden mit viel Interesse und einer hohen Einsatzbereitschaft absolviert. Zwischen den einzelnen Schulungs-Einheiten wurde die Chance, erste eigene Erfahrungen mit der Computerkasse zu machen am Übungs-PC reichlich genutzt.

Der Weltladen Marktredwitz ist für den Ladenverbund rund um Regensburg ein wichtiger Umsatzträger, welcher seine Erträge vor allem mit Aktions- und Kommissionsgruppen erzielt. Gerade für die speziellen Anforderungen dieses Kundenkreises wird der Einsatz des WLP eine deutliche Entlastung für den einzelnen Ladendienst bringen und die Abwicklung von Kommissionsverkäufen erheblich zeitsparender erfolgen. Mit dem System lassen sich nun nicht nur Kassenbons, Lieferscheine und Tagesabrechungen elektronisch erstellen, sondern zeitnah auch Monatsabschlüsse und andere wichtige Kennzahlen des Weltladenbetriebs aufzeigen.

Laut Ulrich Frey, dem ersten Vorsitzende des Vereines „Solidarität in der Einen Welt e.V.“, Regensburg, welcher als Träger für die Weltläden der Region und des RFZ Eiglstetten fungiert, können mit der Einführung des WLP in einem weiteren Weltladen die betriebswirtschaftlichen Herausforderungen für den gesamten Verband noch besser bewältigt werden.

Wir wünschen dem Weltladen in Marktredwitz ganz herzlich, dass die angestrebten Ziele übertroffen werden und freuen uns auf eine langjährige gute Zusammenarbeit.

Danke für das entgegengebrachte Vertrauen und die Entscheidung für das WLP.

Jörg Werler – WLP Betreuer


erfolgreiche WLP-Einführung im WL Scheibbs (Niederösterreich)

Am 9.2.2009 war es so weit: Im Weltladen Scheibbs geht das WLP in Echtbetrieb. Die Schulungen und engagiertes Üben in den Wochen davor schufen gute Voraussetzungen für einen gelungenen Start. Besonders die sehr engagierten Vorbereitungen von Franz und Maria Dorninger erleichtern den VerkäuferInnen ihre Arbeit.

Viele Artikel wurden mit einem Scanncode versehen, Unterlagen für den Verkauf erstellt und ich wurde darüber hinaus zum Mittagstisch in bester Weise versorgt. Für die wohlige Unterkunft will ich herzlich bei Maria und Michael Dank sagen. Bleibt nur mehr, mich beim ganzen Team für die angenehme Zusammenarbeit zu bedanken und guten Erfolg für die Zukunft zu wünschen.  

Hans Bichler – WLP Betreuer

An dieser Stelle ein herzliches Willkommen an die neuen Weltläden in der WLP-Gemeinde. Wir werden Euch bestmöglich unterstützen. 

Tja, … die "WLP-Gemeinde " wächst und wächst… Siehe dazu auch nachfolgende, aktuelle WLP-Landkarte ("WLP-Landkarte" anklicken…)


WLP in Vorbereitung:

  • WL Ettlingen (bei Karlsruhe)
  • WL Kempten (im Allgäu)

Diese beiden Weltläden haben sich vor kurzem ebenfalls dazu entschlossen, das WLP in ihrem Laden einzuführen. Die notwendigen Schulungen werden im März durchgeführt, sodaß mit Anfang April mit dem Echtbetrieb gestartet werden kann. Wir werden darüber berichten und wünschen ihnen viel Erfolg bei der Einführung.


nachfolgende Anfragen zur WLP-Einführung werden derzeit konkret bearbeitet:

  • WL Gleisdorf (Steiermark, Österreich)
  • WL Fürstenfeld (Steiermark, Österreich)
  • WL Fürth (Mittelfranken/Bayern)
  • WL Nürtingen (Baden-Württemberg)

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch diese Weltläden in unserer "WLP-Gemeinde" begrüßen dürfen.


Importorganisationen orten zusätzliche Marketing-Chancen durch das WLP:

  • GLOBO Fair Trade Partner (Riepen, westlich von Hannover)
  • Regenwaldladen (mit Sitz in Freiburg / Baden Württemberg)

Diese beiden Importorgansiationen haben angefragt und möchten ebenfalls ihre Artikel in das WLP integrieren und somit diesen Service den WLP-Weltläden zusätzlich zur Verfügung stellen. Wir werden uns sehr anstrengen, diesen Anfragen gerecht zu werden und zur gegebenen Zeit weiter darüber berichten.

Importorganisation Feluka (mit Sitz in Meersburg am Bodensee)
Besonders freut uns die Anfrage von Feluka. Feluka ist eine junge, aufstrebende Importorganisation und importiert und vermarktet seit 2005 kunsthandwerkliche Produkte in Zusammenarbeit mit  Fair-Trade-Egypt und Egypt Crafts Center in Kairo. Feluka denkt daran, ihre komplette Warenwirtschaft über das WLP abzuwickeln. Angedacht ist, das WLP noch in der ersten Jahreshälfte bei Feluka einzuführen. Wir werden auch hierüber nach erfolgter Umsetzung berichten.

Comments are closed.