Entwicklungs-Info zum Saalfeldener Weltladen-Programm:

Im Materialwirtschaftsbereich im "Saalfeldener Weltladen-Programms" konnten mit heutigem Datum wieder einige Weiterentwicklungen bei den Material-Verbuchungen abgeschlossen werden. Somit sind mittlerweile außer den eigentlichen Verkäufen folgende Artikel-Verbuchungen möglich:

Buchungsart 201: interner Warenausgang mit folgenden "Kontierungsmöglichkeiten":

  • Dekorationen
  • Waren-Geschenke
  • Waren-Spenden
  • Inventar
  • Verkostungen
  • Werbung
  • Schwund

Buchungsart 451: externer Warenausgang mit folgenden "Kontierungsmöglichkeiten":

  • Retourenausgang an Lieferant

Buchungsart 551: Verschrottung mit folgenden "Kontierungsmöglichkeiten":

  • Ablaufdatum
  • Bruch

Buchungsart 561: interne Warenbewegung mit folgenden "Kontierungsmöglichkeiten":

  • Bestands-Erstübernahme

All diese Buchungen bewirken in erster Linie eine Bestandsbuchung (-korrektur) und damit auch eine Bewertungsanpassung folgender Bewertungs-Kennzahlen:

  • Bestandswert bewertet mit dem Netto-Verkaufspreis (excl. Mwst)
  • Bestandswert bewertet mit dem kumulierten Netto-Durchschnittspreis (excl. Mwst)
  • Bestandswert bewertet mit dem Netto-Einkaufspreis (excl. Mwst)

Zudem werden sie zu späteren betriebswirtschaftlichen Auswertungen in Richtung Finanzamt, Versicherungen, …etc. herangezogen.

Soweit erst Mal zu dieser Kurz-Info – unser Weltladenprogramm wächst und wächst…
Andreas

Comments are closed.