3 weitere Weltläden entscheiden sich für das WLP

Mit besonderer Freude kann ich darüber informieren, dass sich 3 weitere Weltläden dazu entschlossen haben, das Saalfeldener Weltladenprogramm (=WLP) in ihren Läden einzuführen.

Es handelt sich hierbei um folgende Weltläden:

Österreich:   
WL Mistelbach

Deutschland: 
WL Landau / Pfalz
WL Bad Kreuznach

Im WL Bad Kreuznach haben wir eine besondere Situation in der Art, als dass wir hier mit dem WLP eine "Shop-in-Shop" -Lösung abzubilden haben. In Bad Kreuznach arbeitet der Weltladen und der ortsansässige Bio-Regio-Markt in einem Ladenlokal zusammen. Hierbei werden die Waren von beiden Unternehmen über eine Kasse verkauft. Diese Daten gilt es dann am Tagesabschluss programmtechnisch wieder entsprechend auseinander zu steuern, damit jeder der beiden Partner eine eigene Abrechnung bekommt.

Tja…, das WLP macht es möglich.
Wir werden darüber berichten.

Andreas Wenger

Comments are closed.